Kostal PIKO 36 EPC Solar Wechselrichter PIKO36EPC
Kostal

Kostal PIKO 36 EPC Solar Wechselrichter PIKO36EPC

Normaler Preis €2,939.52  Sonderpreis €3,062.00 
 Kostal PIKO 36 EPC Solar Wechselrichter PIKO36EPC
 

Kostal PIKO 36 EPC - Projektwechselrichter - max. PV-Leistung 40 kWp, AC-Leistung 36 kW, 6 DC-Eingänge, 1 MPP-Tracker, 3-phasige Einspeisung

  • hoher europäischer Wirkungsgrad >98%
  • P65 Schutzart
  • hohe Eingangsspannung von max. 1100 V mit bis zu 25 Modulen an einem String
  • wartungsfreie Stringsicherung
  • serienmäßiger Netz- und Anlagenschutz über interne PIKO EPC AC Off Switch Karte
  • integrierter elektronischer DC-Freischalter
  • Schnittstellen: 2x Ethernet und 1x RS485
  • nachrüstbarer Überspannungsschutz für AC und DC (Typ 2)
  • nachrüstbarer Überspannungsschutz für Kommunikation über Ethernet und RS485
  • Maße (mm): 540 x 700 x 265
  • Gewicht (kg): 51

5 Jahre KOSTAL Herstellergarantie

Ein­fache In­stal­la­tion

Die In­stal­la­tion des PIKO 36 EPC ist wie von KOSTAL gewohnt ein­fach und schnell durchzuführen. Mit der max­i­malen DC-Span­nung von 1100 V Stringlän­gen sind bis zu 25 Mod­ule re­al­isier­bar, wodurch sich die Ver­lustleis­tun­gen und die Kosten re­duzieren lassen. Die Gehäus­eschutzart IP 65 er­möglicht zu­dem einen sicheren Be­trieb drin­nen wie draußen. Sechs DC-Eingänge mit SUN­CLIX Steck­ern sor­gen für einen werkzeu­glosen und ein­fachen An­schluss der Mod­ule.

Schnelle In­be­trieb­nahme

Das aus der ak­tuellen PIKO-Se­rie bekan­nte Kom­mu­nika­tions­board kommt auch beim PIKO 36 EPC zum Ein­satz. Wie gewohnt steht Ih­nen die be­währte Menüführung zur Ver­fü­gung. Zum Stan­dard gehören zwei Net­zw­erkan­schlüsse (RJ45) sowie eine RS 485 Verbindung.

Mehr Sicher­heit

Zur Ver­mei­dung von Schä­den durch Rück­ströme ver­fügt der PIKO 36 EPC über ein wartungs­freies Konzept zur Stringüberwachung ohne Sicherun­gen. Die Ströme je­den Ein­gangs wer­den gemessen und bei Be­darf kann über die vorhan­de­nen Re­lais das be­trof­fene Ein­gangspaar abgeschal­tet wer­den. So wird ein Rück­strom ver­mieden. Op­tional kön­nen sowohl auf der DC-Seite wie auch auf der AC-Seite Überspan­nungssteck­mod­ule (Typ 2 Ableiter) in­stal­liert wer­den. Das gilt selb­stver­ständlich auch für die RS485 und die Net­zw­erk (RJ45) Kom­mu­nika­tion. Alle genan­nten Schutz­maß­nah­men befinden sich im Gehäuse des Wech­sel­richters. Somit müssen keine ex­ter­nen Geräte in­stal­liert wer­den.

Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt unten zum Download

AC Leistung: 20 kW
MPP-Tracker: 3
Trafolos: ja
intgr. Datenlogger: ja
Hersteller: Kostal
Einspeisung: 3-phasig


Datenblatt:

Datenblatt...


Herstellergarantie:

Garantie...

Diesen Artikel teilen


Mehr aus dieser Sammlung