Fronius Primo 3.0-1 Solar Wechselrichter PRIMO-3.0-1 4.210.069
Fronius

Fronius Primo 3.0-1 Solar Wechselrichter PRIMO-3.0-1 4.210.069

Normaler Preis €867.00  €0.00 

Fronius Primo 3.0-1 Solar Wechselrichter PRIMO-3.0-1 4.210.069

Mit Leistungsklassen von 3,0 bis 8,2 kW rundet der Fronius Primo die neue SnapINverter Wechselrichtergeneration perfekt ab. Das einphasige, trafolose Gerät ist der ideale Wechselrichter für Privathaushalte.

Der Fronius Primo ist nicht für die Niederspannungsrichtlinie (VDE-AR-N 4105) in Deutschland zertifiziert, jedoch nach VDE-0126-1-1. Der Einsatz des Fronius Primo in Neuanlagen ist in Deutschland daher nicht möglich

Der Fronius Primo wird in Deutschland lediglich als Wechselrichter für das Repowering von PV-Anlagen empfohlen. Der Einsatz muss jedoch immer mit dem Netzbetreiber abgestimmt werden



Technische Daten
 
EINGANGSDATEN Fronius Primo 3.0-1
Max. Eingangsstrom
(Idc max1 / Idc max2)
12,0 A / 12,0 A
Max. Kurzschlussstrom Modulfeld (MPP1 / MPP2) 18,0 A / 18,0 A
Min. Eingangsspannung
(Udc min)
80 V
Einspeisung Startspannung
(Udc start)
80 V
Nominale Eingangsspannung (Udc,r) 710 V
Max. Eingangsspannung
(Udc max)
1.000 V
MPP-Spannungsbereich
(Umpp min - Umpp max)
200 - 800 V
Anzahl MPP-Tracker 2
Anzahl DC-Anschlüsse 2 + 2
AUSGANGSDATEN  
AC-Nennleistung (Pac,r) 3.000 W
Max. Ausgangsleistung 3.000 VA
Max. Ausgangsstrom (Iac max) 13,0 A
Netzanschluss (Spannungsbereich) 1 ~ NPE 220 V / 230 V (180 V - 270 V)
Frequenz (Frequenzbereich) 50 Hz / 60 Hz (45 - 65 Hz)
Klirrfaktor < 5 %
Leistungsfaktor (cos φac,r) 0,85 - 1 ind. / cap.
ALLGEMEINE DATEN  
Abmessungen
(Höhe x Breite x Tiefe)
645 x 431 x 204 mm
Gewicht 21,5 kg
Schutzart IP 65
Schutzklasse 1
Überspannungskategorie (DC / AC)1) 2 / 3
Nachtverbrauch < 1 W
Wechselrichterkonzept Trafolos
Kühlung Geregelte Luftkühlung
Montage Innen- und Außenmontage
Umgebungstemperatur-Bereich -40 °C - +55 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit 0 % - 100 %
Max. Höhe über Meeresspiegel 4.000 m
Anschlusstechnologie DC 2x DC+1, 2x DC+2 und 4x DC- Schraubklemmen 2,5 - 16 mm²
Anschlusstechnologie AC 3 polige AC Schraubklemmen 2,5 - 16 mm²
Zertifikate und Normerfüllung DIN V VDE 0126-1-1/A1, IEC 62109-1/-2, IEC 62116, IEC 61727,<br /> AS 4777-2, AS 4777-3, G83/2, G59/3, CEI 0-21, VDE AR N 4105
WIRKUNGSGRAD  
Max. Wirkungsgrad 97,6 %
Europ. Wirkungsgrad (ηEU) 96,1 %
η bei 5 % Pac,r2) 80,8 / 82,5 / 82,5  %
η bei 10 % Pac,r2) 84,1 / 86,5 / 86,1 %
η bei 20 % Pac,r2) 90,3 / 95,5 / 94,8 %
η bei 25 % Pac,r2) 91,8 / 96,4 / 95,1 %
η bei 30 % Pac,r2) 92,7 / 96,9 / 96,0 %
η bei 50 % Pac,r2) 94,5 / 97,4 / 97,0 %
η bei 75 % Pac,r2) 95,4 / 97,9 / 97,7 %
η bei 100 % Pac,r2) 95,7 / 97,9 / 97,8 %
MPP-Anpassungswirkungsgrad > 99,9 %
SCHUTZEINRICHTUNGEN  
DC-Isolationsmessung Ja
Überlastverhalten Arbeitspunktverschiebung, Leistungsbegrenzung
DC-Trennschalter Ja
SCHNITTSTELLEN  
WLAN / Ethernet LAN Fronius Solar.web, Modbus TCP SunSpec, Fronius Solar API (JSON)
6 Eingänge bzw. 4 digitale Ein-/Ausgänge Anbindung an Rundsteuerempfänger
USB (Typ-A Buchse) Datenlogging, Wechselrichter-Update per USB-Stick
2 x RS422 (RJ45-Buchse) Fronius Solar Net
Meldeausgang Energiemanagement (potentialfreier Relaisausgang)
Datalogger und Webserver Integriert
Externer Eingang3) Anbindung S0-Zähler / Auswertung Überspannungsschutz
RS485 Modbus RTU SunSpec oder Zähleranbindung
1) Nach IEC 62109-1.
2) Und bei Umpp min / Udc,r / Umpp max

Die Garantiebedingungen finden Sie unter dem Reiter Downloads


Datenblatt

Datenblatt...


Downloads

Herstellergarantiebedingungen_FRONIUS.pdf

Diesen Artikel teilen


Mehr aus dieser Sammlung